Samstag, 2. März 2013

Eiscreme-Wetter

Ja, liebe Nancy, ich weiß, bei dir gibt es noch heiße Schokolade, aber ich finde dieses Rezept geht duchaus schon jetzt. Den Kakao kann es ja danach geben...


Lecker oder? Na, wer errät, welche Sorte es ist?! 

Das Rezept ist aus der aktuellen Ausgabe, Nr. 3 März, von Living & More. Wer gerade keine zur Hand hat, kann unten lesen wie das Eis gemacht wird. Ich habe allerdings den Zuckersirup mit Agavendicksaft ausgetauscht. 



Bei uns mochte es nur die weibliche Hälfte der Familie. Unserem Sonnenschein war es einfach zu bäh, den Rest erspare ich euch, und meinem Mann gefielen die rosa Beeren nicht in dem Eis. Naja, bleibt mehr für mich und die Motte! 

Übrigens, wer eine Eismaschine im Schrank stehen hat, kann diese wunderbar zur Herstellung benutzen. Habe ich auch gemacht. Hat die unendlichen Stunden im Gefrierer mit Umrühraktionen absolut erspart. 

Dann mal viel Spaß allen denen, die sich auch an die Umsetztung wagen. Übrigens, die Hälfte des Rezeptes tut es auch für 2 Personen!

Bleibt kreativ, ines

1 Kommentar:

  1. Liebe Ines
    Ich mag Avocado sehr gerne. Ob ich es als Sorbet auch mögen würde? Es schaut auf jeden Fall sehr lecker aus!
    Vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Ich habe mich darüber sehr gefreut!
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...