Mittwoch, 1. August 2012

Mittagessen

Heute hatte ich mal eine kalte Küche. Wir waren zum Mittagessen bei meinen Eltern und hatten dort lecker:






Hmm, mir liegt noch immer der Duft der heißen Pfannkuchen in der Nase und der Geschmack der frischen Heidelbeeren, die von Hand verlesen waren. Meine Eltern hatten sie auf einer Plantage zuvor gepflückt. 

Einfach nur lecker und so wunderbar erholsam. Die Kinder haben dann noch den Nachmittag mit Opa verbracht. Blumen gießen und Sandkasten unsicher machen. 

Ich wollte zwar in der kinderfreien Zeit werkeln, bin aber einfach schnöde mal auf dem Sofa hängen geblieben. War auch mal fein!

Euch noch einen wunderschönen Abend. 

Liebe Grüße, ines

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...