Sonntag, 26. Februar 2012

Krank sein...

... kann auch schön sein! Nämlich dann, wenn man sich mit den Kindern gemütlich an den Esstisch setzt um dort ein völliges Chaos zu veranstalten. Erst haben wir "Tropfen" gebastelt, die zeige ich euch später noch, wenn wir sie ins Fenster gehangen haben, dann begannen die Zwerge wunderschöne Bilder zu malen und als mein Mann noch dazu kam, wurde fleißig geklebt. Ein gelungener Nachmittag, der mich auch nicht wirklich angestrengt hat, obwohl mein Körper mit antibiotischer Unterstützung immer noch gegen die fiese Angina kämpft...

Die besagten "Tropfen".

Ein Pferd, welches unser Sonnenschein malte, mit Reiter. Wir lesen gerade Conni lernt reiten...

Ein Klebebild von der Motte.
Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und freu mich, wenn du wieder vorbeisurfst. 

Bleibt gesund und munter, ines

Kommentare:

  1. Also das 7-beinige Pferd ist der Hammer.
    Schön, dass du uns das zeigst.

    Liebe Grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehst du, die Beine habe ich gar nicht gezählt. So verblendet ist Mama von dem tollen Gaul. Denn ganz ehrlich, hätte ich das Pferd gemalt, man könnte es nicht einmal als ein solches bezeichnen oder gar erkennen.

      Liebe Grüße, ines

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...