Mittwoch, 18. August 2010

Für heute die letzte Seite!


Hier habe ich einfach einen Scrapbogen auseinandergeschnitten und mir die Elemente ausgesucht, die man für eine Hochzeit gebrauchen kann. Ganz gut geworden. Die Torte habe ich einfach in der Mitte geteilt und einmal links und rechts am Rand platziert. Das eine Glas unten habe ich mit Abstandshaltern über das andere gesetzt, damit auch einwenig Tiefe in die Sache kommt.


1 Kommentar:

  1. ein neuer bloghintergrund - superschön
    auch das gästebuch ist wirklich klasse, habe mal wieder zeit alle blogs zu durchstöbern, austauschschülerin fliegt dzt. über den großen teich nach haus.

    lg
    Silke

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...