Freitag, 27. August 2010

Ach ja, ...


... Ihr wollt ja sicher auch noch wissen, wie der Deckel des Albums aussieht. Ich habe mir überlegt, die Namen oben anzubringen und unten eine Postkarte, darüber noch das Datum der Trauung.

Da das Trauungsdatum nicht wirklich so in der Mitte gelandet ist habe ich kurzerhand mal wieder meine Schrumpfplastik rausgekramt und einen bereits im Album benutzten Stempelabdruck verkleinert und mit doppelseitigem Klebeband befestigt.

Die Zahlen, Zeichen und Buchstaben sind wieder mal von der Cricut geschnitten worden. Langsam rentiert sich die Maschine wirklich...


Kommentare:

  1. Wirklich toll! Ines, ich bin schon ganz aufgeregt es in "life" zu sehen!
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Super. Tolles Cover!
    LG Irene

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ines!

    Schön sind sie geworden, die vielen Seiten.
    Da steckt viel Zeit und Arbeit drin, die sich aber wirklich gelohnt haben.
    Das Hochzeitspaar wird sich bestimmt sehr freuen und die Gäste erst recht. Hilfst du ihnen ja noch mit den Sprüchen, was eine tolle Idee ist.
    Mach weiter so!!!

    Liebe Grüße Vanessa

    AntwortenLöschen
  4. Fleißiges Bienchen!
    Respekt. So viele tolle Ideen hätte ich nicht gehabt! Echt toll geworden das Album - hab es sogar schon in echt gesehen :)
    Maren

    AntwortenLöschen
  5. Ach, herrlich! Ich wiederhole mich: MAN MÜSSTE NOCHMAL HEIRATEN! :-) Ines at it`s Best!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...