Montag, 18. Januar 2010

Ich bin da ja noch was schuldig...









Ein Gurkenglas, dass trotz Reinigung durch den Geschirrspüler, noch nach Gurken riecht. Zum Glück nehmen die Knöpfen nicht unbedingt den Geruch davon an.

Die Hintergrund-Blume habe ich mit meiner Cricut-Expression ausgeschnitten und dann das hintere Blatt mit der Cuttlebug geprägt. Die kleinen Blüten sind aus dem SU-Stempelset Büroausstattung, dass es leider nicht mehr zu kaufen gibt. Das Namensschild habe ich mit SU-Stanzen gefertigt.

Die Deckelverzierung ist schlicht. Das SU-Rad Sandy-Speckles habe ich zur Deko benutzt, damit der große Kreis nicht so orange ist. Ausgeschnitten von der Cricut-Expression.

Liebe Grüße und bis bald, ines

1 Kommentar:

  1. Hallo Ines,
    ich finde die Idee mit dem Knopfglas klasse und
    werde das mit meinen Knöpfen auch machen.
    Übrigens freut es mich, dass dir meine Collagen gefallen.
    Ist nicht ganz einfach sie zusammen zu setzen, aber mir macht es unglaubliche Freude. Stimmungen kommen so noch besser rüber...
    (TIPP dafür: Niemals bei Kunstlicht foto- grafieren, die Fotos werden immer gelbstichig)

    Viele bunte Grüsse,
    Claudia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...